Dietmar Stalder Coaching
Coaching tut gut, Coaching macht Mut

Über mich


Ich bin Jahrgang 64, verheiratet und habe drei erwachsene Kinder.

Nach der mittleren Reife erlernte ich den Beruf des Tischlers, 1988 legte ich nach dem Besuch der Meisterschule als Abendkurs die Meisterprüfung ab. In verschiedenen Handwerksbetrieben lernte ich ein weites Feld von Aufgaben kennen: als Geselle, Bauleiter, auf Auslandsmontagen, handwerliche Arbeit und hochtechnisierte CNC-Maschinen. Nach fast 30 Jahren Berufserfahrung wechselte ich als Ausbilder zu einem Bildungsträger. Dort habe ich verschiedene Handlungsfelder kennengelernt.

Verbunden mit dem Wechsel zum Berufseinstiegsbegleiter habe ich mich zum Personal- und Business-Coach im Fernstudium und in Seminaren weitergebildet. Einen großen Teil der Weiterbildung absolvierte ich bei Dr Migge Seminare. Nebenberuflich bin ich als Coach tätig.

Seit ca 30 Jahren bin ich ehrenamtlich in einem Verband (Katholische Arbeitnehmer Bewegung) engagiert und habe in verschiedenen Funktionen ehrenamtliche Arbeit von der Orts- bis zur Bundesebene kennengelernt.  

Einen tiefen Einblick in die Berufswelt habe ich auch durch mein Amt als ehrenamtlicher Arbeitsrichter und durch meine Tätigkeit als Betriebsrat bekommen.


Durch die Erfahrung, die ich in den oben genannten Bereichen sammeln konnte, haben sich die Arbeitsschwerpunkte als Coach ergeben:

  • Beratung rund um den Beruf
  • Begleitung von Gruppen, Gremien und Teams

 

Um mit meinen Angeboten ein möglichst gutes Ergebnis zu erreichen, ist Weiterbildung für mich als Coach wichtig.  

 

Ich freue mich, bei der Arbeit als Coach neue Menschen kennenzulernen und hoffe, Sie als meinen Klienten gewinnen zu können.


Ihr Coach

Dietmar Stalder